Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 701 mal aufgerufen
 IDEENAUSTAUSCH
fmoedrit Offline

über 100 Postings, das ist ein Teilzeitflieger

Beiträge: 109

30.04.2010 09:25
Teilnahme bei Flightradar24.com Zitat · antworten

Hi,

Gibt es im Großraum Wien eigentlich jemanden, der bei
flightradar24.com (Visualisierung des Flugverkehrs
auf Google Map mit Echtdaten) mitmacht??? Rund um
den Flughafen Schwechat ists eigentlich relativ dunkel
auf der Karte. Man könnte glauben, dass hier
vergleichsweise wenig los ist. Das deckt sich auf
jeden Fall nur mäßig mit dem, was täglich über unserer
Wohnung dröhnt.

Die Daten werden übrigens von der Bevölkerung geliefert,
indem das Signal des ADS-B Transponders (haben scheinbar
über 60% der Flugzeuge) aufgezeichnet und an die Plattform
übermittelt wird. Die Teilnahme ist aber leider recht
teuer (ca. EUR 600,- für die Hardware und 500MB/Monat
Internettraffic).

Steht so eine Station irgendwo um Schwechat?

Christian1966 Offline

über 100 Postings, das ist ein Teilzeitflieger

Beiträge: 160

01.05.2010 08:01
#2 RE: Teilnahme bei Flightradar24.com Zitat · antworten

Vor einigen Tagen war es auf Flightradar24 noch ziemlich voll um Wien ... dann war plötzlich Funkstille, und nun ist ziemlich wenig an Traffic zu sehen. An was das wohl wieder liegt ??? Hat da wieder mal einer der Herren Verantwortlichen eingegriffen ???

fmoedrit Offline

über 100 Postings, das ist ein Teilzeitflieger

Beiträge: 109

05.05.2010 13:41
#3 RE: Teilnahme bei Flightradar24.com Zitat · antworten

Auf Flightradar werden sicher nicht alle Flüge angezeigt, weil 40% der Flugzeugtypen ja nicht mit dem Sender ausgestattet sind. Dass der Flughafen hier manipulieren kann, glaub ich mal nicht - nachdem diese Plattform ja von der Bevölkerung lebt, könnte das auch ein zeitlich begrenzter Ausfall des lokalen Senders (Internet-Verbindung, Geräte ohne Strom oder abgeschalten, etc.) gewesen sein. Inzwischen werden einige Flugzeuge ja eh wieder angezeigt.

Was aber meine Frage nicht beantwortet? Gibts in Wien/Schwechat einen Sender für das Projekt? Wo steht der?

K.S. Offline

Vollzeitflieger, 200 Postings sind bereits erreicht

Beiträge: 210

05.05.2010 20:10
#4 RE: Teilnahme bei Flightradar24.com Zitat · antworten

Es wär ein Empfänger notwendig und ob das in Ö zugelässig ist ist fraglich. Offiziell wird da also keiner stehen *denkichjetztmal*.

K.S.

fmoedrit Offline

über 100 Postings, das ist ein Teilzeitflieger

Beiträge: 109

05.05.2010 22:38
#5 RE: Teilnahme bei Flightradar24.com Zitat · antworten

Ja genau - ein Empfänger müsste quasi privat betrieben werden. Immerhin gibt es Aufzeichnungen über österr. Luftraum, also muss ja irgendwo ein solches Gerät stehen? Sonst würde nie ein Flieger auf der Karte aufscheinen (was aber der Fall ist)...

 Sprung  
Infos zum Thema Fluglärm unter liesing.fluglaerm.at                   Beschwerdemail-Expresslink  Beschwerde.fluglaerm.at
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor