Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.178 mal aufgerufen
 FLUGLÄRM
MT Offline

sehr interessiert und bereits über 50 Postings

Beiträge: 81

17.01.2007 21:56
Macht es Sinn, sich über den Fluglärm zu beschweren? Zitat · antworten

Ja, aber nur wenn es an die richtigen Stellen geht. Bei der Beschwerdehotline anzurufen ist sicher gut und wird auch in einer Statistik erfasst. Deutlich effektiver ist es aber auch die Politiker mit anzuschreiben. Am meisten bringt es aber Medien und Journalisten auf das Problem aufmerksam zu machen. Das läßt sich zum Bsp. über den Beschwerdelink der sich auf der Homepage http://www.fluglaerm.at/liesing/ unter Beschwerdemails findet, recht einfach machen. Links für zusätzliche Politkeradressen gibt es auch unter http://www.fluglaerm10.at/Index/beschwerdeadressen.htm Beschweren sich mehrere Menschen in einem betroffenen Gebiet deutlich genug, so stehen Chancen für eine Verschiebung der Überflüge gut. Außerdem wird das Thema zusehends von den Medien aufgegriffen.

K.S. Offline

Vollzeitflieger, 200 Postings sind bereits erreicht

Beiträge: 210

20.01.2007 12:06
#2 RE: Macht es Sinn, sich über den Fluglärm zu beschweren? Zitat · antworten

Sie haben da sicher recht - man kann sich nur bei den Vertretern des Volkes beschweren.

Nachdems um das Aufzeigen eines Missstandes geht ist beschweren imo nicht das richtige Wort!

Dennoch - Wenn möglichst viele Ihren Unmut den zuständigen Politikern aber auch den Medien mitteilen dann macht es sicher Sinn, denn Politiker kennen ja nur 2 Ängste - Stimmen verlieren oder in den Medien präsent zu sein. Da mit dem Beschwerdelink auf der Homepage Beschwerden immer an die gleichen Personen gerichtet werden halte ich diese Lösung für sehr effizient.

Es ist aber eine Frage der auf dem Spiel stehenden Wählerstimmen welche die Politiker bewegen wird aktiv zu werden.
Speziell aus diesem Grund ist es wohl wichtig sich zu beschweren!

 Sprung  
Infos zum Thema Fluglärm unter liesing.fluglaerm.at                   Beschwerdemail-Expresslink  Beschwerde.fluglaerm.at
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor