Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 356 mal aufgerufen
 MEDIALE BERICHTERSTATTUNG
MT Offline

sehr interessiert und bereits über 50 Postings

Beiträge: 81

15.10.2009 09:16
Maulkorb für Medien die über die Fluglärmproblematik berichten Zitat · antworten

Andreas Unterberger, wurde als Chefredakteur der Wiener Zeitung abgesetzt - Zitat aus seinem auch als OTS erschienen Tagebuchs:

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20091009_OTS0263

Der immer deutlichere Zugriff der SPÖ auf den ORF, die wachsende Abhängigkeit der
Boulevard- und Gratiszeitungen von (Steuer-)Geldern vor allem aus
SPÖ-Ministerien und dem Dunstkreis des Wiener Rathauses sowie aus
Betrieben wie Flughafen oder ÖBB haben Erfolg: Im Raum Wien gibt es
fast keinen Medienpluralismus mehr.

Diese Aussage kann ich an Hand mehrer anderer Beispiel bestätigen - Medien in den das Thema Fluglärm zu präsent ist, erhalten einen Maulkorb.

K.S. Offline

Vollzeitflieger, 200 Postings sind bereits erreicht

Beiträge: 210

15.10.2009 12:59
#2 RE: Maulkorb für Medien die über die Fluglärmproblematik berichten Zitat · antworten

Bin mal gespannt ob Hr. Unterberger noch weitere Aussagen dieser Art machen wird - http://www.andreas-unterberger.at/

Wobei: http://www.andreas-unterberger.at/2009/10/in-eigener-sache/

K.S.

 Sprung  
Infos zum Thema Fluglärm unter liesing.fluglaerm.at                   Beschwerdemail-Expresslink  Beschwerde.fluglaerm.at
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor